Open Spirit Network

Tragen Sie sich im Newsletter ein!

Kongress / Fachmesse für Gesundheit und Lebensqualität, für Wohlbefinden, Bewusstsein, für Ernährung und Genuss

Wir heissen Sie herzlich willkommen zum  6. Open Spirit Tag
am Samstag, 2. Mai 2015 im Landhaus in Solothurn

Als Open Spirit Network bieten Ihnen an diesem Tag Fachreferenten in Gesundheit und Wohlbefinden, in Ernährung und Genuss, in Bewusstsein, Medialität / Spiritualität eine Plattform der Information und Begegnung für Gesundheit und Lebensqualität an. Neu können Sie sich mit den Fachreferenten an ihren Ständen im Hauptsaal weiter austauschen und informieren.

Von Menschen für Menschen, von Herz zu Herz! Lass dich berühren….

Spendenaktion für das Happy Children Kinderhilfswerk in Kathmandu, Nepal

InfoTel. für Happy Children Kinderhilfserk +49 7703 931 19 36 oder info@guggenbuhl.ch

Am 2. Mai durften wir am 6. Open Spirit Tag, der ganz im Zeichen der Erdbebenkatastrophe in Kathmandu stand, grosszügige Spenden entgegennehmen. Wir möchten allen danken die beigetragen haben das Happy Children Kinderhilfswerk tatkräftig zu unterstützen.
Wir durften aus den aufgestellten Spendenbüchsen Euro 650.- und CHF 1’327.- auf das Konto vom Happy Children Kinderhilfswerk einzahlen.
Das Open Spirit Network ist eine Non Profit Organisation. Wir alle, die Referenten und das OK Team verzichtet auf jeglichen finanziellen Ausgleich für unsere geleistete Arbeit. So durften wir den Reinerlös des 6. Open Spirit Tag, CHF 2’500.- auf das Konto vom Happy Children Kinderhilfswerk überweisen.

Sie, die Aussteller, die Referenten und unsere Besucher haben das möglich gemacht.
Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft zu helfen.

Das OK-Team, Anderas Meile, Barbara Schneider, Vivien Ackermann, Hanni Stark und
Hannes Guggenbühl

Danke

Die Spenden sind Gold wert und ein Zeichen des Vertrauens in unsere Organisation. Wir versichern, dass die Spende dort ankommt, wo sie so dringend gebraucht wird, denn die Situation in Nepal hat sich verschlechtert.
Tagsüber ist es sehr heiss deshalb der Regen eingesetzt. In die Häuser kann man nicht wegen der Bebengefahr, in die Zelt kann man nicht wegen der stürmischen Winde und heftigen Regens. Alles ist durchnässt, da es oft nur Planen und bei den meisten keine richtigen Zelte sind. Auch der emotionale Schaden ist immens.
Mit euren Spenden habt ihr dazu beigetragen, dass in Windeseile eine Notfall-Lieferung (500 Kilo) mit dringend benötigten Zelten, Wasserfiltern, Scheinwerfern, Taschenlampen, Vitaminen und vieles mehr organisiert und verpackt werden konnte. Dank Sponsoring der Austria Airlines ist die Fracht bereits in Kathmandu eingetroffen. Um zu gewährleisten mussten wir selbst mit fliegen.
Herzliche Grüsse
Happy Children, Gaby Laszinger


Spenden mit Pay Pal

Jedes Ticket unterstützt das Happy Children Kinderhilfswerk!